Mid-Am 1: 3. Runde, 1. Niederlage - äusserst knapp...

Montag, den 13. Juni 2016 um 13:04 Uhr


Das Mid-Am 1 Team empfing den Golf Club Limpachtal zu Hause in Oberkirch. Die Gäste traten mit einer sehr starken Mannschaft an. Das Total-Handicap der 6 Limpachtaler betrug 26.9, das von Oberkirch 32.6. Mätthu/Ruedi und Raini/Niels gingen als Verlierer aus den Foursomes. Ron/Nicole brachten für Oberkirch 1 Punkt in die Mittagspause.

In den Einzel-Matchplays konnten Raini, Ron und Niels gewinnen. Jedoch wurden die anderen 3 Matches verloren, so dass Limpachtal am Schluss mit 5:4 gewann.

Die Niederlage fiel äusserst knapp aus. Dies insbesondere, weil 2 Matches hauchdünn auf dem 18. Loch zugunsten von Limpachtal entschieden wurden. Hätten die Oberkircher 1 Match teilen können, wäre das Schlussresultat evtl. anders ausgegangen… Schade.

Ein herzliches Dankeschön an die sehr sympathische Mannschaft aus Limpachtal. Es hat uns Spass gemacht, euch bei uns zu haben und vielleicht kriegen wir im nächsten Jahr eine Chance auf eine Revanche.

Für Oberkirch spielten: Matthias Wirz, Rainer Casutt, Ruedi Tresch, Ron Stillhart, Niels Liebi, Nicole Stillhart.

Tages-Team-Captain
Ruedi Tresch

 

MidAm1: zweites Spiel, zweiter Sieg

Montag, den 30. Mai 2016 um 09:24 Uhr


Letzten Sonntag, den 29.05. durften wir den Golfclub Wylihof bei uns in Oberkirch empfangen. Obwohl die Wetterprognosen eher schlecht waren, wurde entschieden, das Match trotzdem auszutragen. Die beiden Captains haben sich darauf geeinigt, am Morgen die Einzel auszutragen und den Nachmittag abzuwarten mit der Option, die Foursomes zu teilen.

So wurde mit etwas Verzögerung und mehr oder weniger Enthusiasmus gestartet und die Runden konnten fast bis zum Schluss bei einigermassen annehmbaren Bedingungen gespielt werden. Die guten Gespräche während der Runde und die lockere und faire Stimmung untereinander liessen die paar Regentropfen schnell vergessen.

Nachdem alle Einzel beendet waren führte Oberkirch mit 3 ½ zu 2 ½. Man traf sich an unserem schönen, grossen Stammtisch zum Essen und es wurde beraten, ob am Nachmittag die Foursomes noch ausgetragen werden sollen. Natürlich überliessen wir unseren Gästen aus Wylihof die Entscheidung da wir ja in Führung lagen. Es passte zum gesamten Auftreten des sehr sympathischen Golfclubs, dass sie sich entschieden, die Foursomes zu teilen und damit ihre Niederlage besiegeln. Die Aussichten auf eine weiteren Regenrunde hat wirklich niemanden motiviert, nochmals über den Platz zu gehen.

An dieser Stelle möchte ich mich in Namen der gesamten Mannschaft ganz herzlich für den Besuch des GC Wylihof in Oberkirch bedanken. Oberkirch siegte letztendlich 5 zu 4 und ist mit 6 Punkten aus zwei Spielen weiterhin auf Zielkurs.

Die Punkte für Oberkirch sicherten sich Ron Stillhart (1), Elmar Fontana (1), Ralph Tanner (1) und Angelo Longo (1/2). Rainer Casutt und Niels Liebi gingen dieses Mal leider leer aus, haben aber bis zum Schluss tapfer gekämpft.

Die nächste Begegnung findet am 12.06. wiederum zuhause gegen Limpachtal statt.

Angelo Longo
Captain MidAm1

 

Auch die MidAmateure I sind erfolgreich gestartet!

Dienstag, den 17. Mai 2016 um 11:32 Uhr



Das Mid-Am 1 Team reiste für das erste Spiel der Saison nach Kandern, zum wunderschönen Golfplatz Markgräflerland. Das Wetter zeigte fast keinen Regen voraus. Top motiviert starteten am Morgen die 3 Foursomes. Bei einem plötzlichen Gewitter liess die Spielleitung die Runde unterbrechen und somit zog man die Mittagspause vor. Nach 1 ¾ Stunden konnte das Spiel fortgesetzt werden. Ron/Nicole sowie Roman/Raini konnten ihre Matches gewinnen. Elmi/Ruedi haben das Match auf dem letzten Loch mit ihren Gegnern geteilt. Nach den 3 Foursomes stand es 2.5 zu 0.5 für Oberkirch.

Weiterlesen: Auch die MidAmateure I sind erfolgreich gestartet!

 

Erfolgreicher Start der MidAmateure II

Montag, den 02. Mai 2016 um 09:11 Uhr


Bei denkbar schlechten äusseren Bedingungen startete das Team MidAmateure II in die Saison 2016. Als Gegner besuchte uns einer der beiden Gruppenfavoriten, der Golfclub Interlaken-Unterseen.

Da die Wetterprognose schon seit langem schwierige Verhältnisse voraussagte, waren alle Spieler gut auf den Tag eingestellt. Wir wussten, dass gute Bekleidung gefragt war. Spielerisch war es sehr wichtig, auf den Fairways zu bleiben, denn nur schon Schläge aus dem Semi-Rough waren sehr schwierig. Die Devise hiess, weniger Fehler als der Gegner zu machen. 

Die Taktik wurde gut umgesetzt und nach den Doppeln am Morgen konnten wir mit einer 2:1 Führung in die Mittagspause.

Am Nachmittag gingen wir mit dem Wissen in die Einzel, dass wir in der letzten Saison trotz Vorsprung immer knapp verloren. Diesmal wollten wir aber den Heimvorteil unbedingt ausnutzen, was dann auch sehr gut gelang. Nachdem Simone, Roman, Thomas Bühlmann die Spiele gewannen und der Ingo noch ein Remis draufsetzte, stand das Endergebnis von 5.5 : 3.5 fest.

Bei einem gemütlichen Umtrunk feierten wir anschliessen mit unseren Gegnern den ersten Saisonsieg. 

Am 22.5. geht es weiter mit dem Heimspiel gegen Sempach, dem auf dem Papier stärksten Team der Vorrunde.

 

Saison 2016 MidAmateure II

Samstag, den 25. April 2015 um 16:19 Uhr



Ab April beginnt die Vorrunde 2016 der MidAmateure II.

Unsere Gegner heissen:


  • Interlaken (Heimspiel, 1.5.2016)
  • Sempachersee (Heimspiel, 22.5.2016)
  • Source du Rhône (auswärts, 29.5.2016)
  • Bürgenstock (auswärts, 11.6.2016)